Tag Archives: basteln

# 20 Abenteuerblog

Anleitung für Naturpinsel

Heute zeigen wir dir, wie du ganz einfach deine eigenen Pinsel herstellen kannst.
Viel Spaß beim Materialien suchen und ausprobieren 😊

Das brauchst du:

  • Stöcke oder Äste, die dir gefallen
  • Blüten, Gräser, Blätter, alles was du bei einem Spaziergang so finden kannst
  • Hammer
  • Klebeband (eventulle farbig)
  • Schere

So wird’s gemacht:

Bei deinem nächsten Spaziergang kannst du dir alles zusammen sammeln: Stöcke, Blüten, die dir gefallen (vielleicht findest du ja noch blühenden Löwenzahn), aber auch Gras und Blätter von Bäumen.

Variante 1 Frischer Ast:

Wenn du einen frisch geschnittenen Ast findest, kannst du ihn an seiner Spitze mit einem Hammer bearbeiten.

Die Baumfasern trennen sich dann und heraus kommt ein harter Borstenpinsel!

Variante 2 Blätter:

Hierbei legst du die Blüten, Blätter oder Gräser um einen Stock.

Und wickelst die Blätter mit farbigem Klebeband am Stock fest.

Variante 3 Blüten:

Anstatt Blättern kannst du auch Blumen verwenden.

Tipp: Deinen Pinsel kannst du auch am Griff noch mit farbigem Klebeband verschönern.

Und fertig sind deine Pinsel!

Schick uns gerne Bilder deiner selbstgemachten Pinsel, wir sind schon sehr gespannt, welche Blüten du gefunden hast und wie deine Pinsel aussehen 😊  

# 14 Abenteuerblog

Wenn ihr Lust habt, eine Muttertagskarte zu basteln, dann findet ihr hier eine Anleitung – viel Spaß!

Hierfür braucht ihr:

  • DIN A4 buntes Tonpapier
  • eine Schere
  • einen Klebestift
  • ein Lineal
  • ein Bleistift
  • Farbstifte

Und los geht´s:

Man faltet das Tonpapier zu einem Buch.

Die geschlossene Seite des Buches noch einmal glattstreichen.

Dann schneidest du an den Balken entlang – die Balken nicht ganz ausschneiden, nur der Länge entlang.

An den geklappten Balken kannst du jetzt ausgeschnittene Formen kleben, wie zum Beispiel Herzen, Blumen und so weiter.

Du kannst jetzt auch die Innenseite der Karte, verzieren und etwas darauf schreiben.

An der geschlossenen Seite kannst du jetzt mit Lineal und Bleistift Balken anzeichnen, die wie auf dem Bild nicht geschlossen werden müssen.

Jetzt klappst du das Buch auf und drückst von hinten die Balken nach vorne – diese kann man fest andrücken, somit steht das Buch.

Ich wünsche Euch viel Erfolg beim Basteln und ein gutes Gelingen!!!
Und wie immer – wenn ihr Fragen habt, ruft uns an!
Eure Claudia und das ASP Team

#7 Abenteuerblog

Bastel-Ideen

Hallo ihr Lieben,
heute gibt’s zwei Anleitungen für euch.

Ostern ist ja grade vorbei und vielleicht habt ihr von den Ostereiern noch ein paar Eierkartons übrig. Außerdem braucht ihr eigentlich nur noch:

  • eine Schere
  • einen Malkasten oder Filzstifte
  • vielleicht eine Schnur
  • oder Pfeiffenputzer

Aber das war’s dann auch schon und ihr könnt los legen mit euren Blumen oder Tieren aus Eierkarton. Oder was euch sonst noch einfällt…

Und wenn ihr mit euren Eltern spazieren geht oder einen Garten habt, findet ihr vielleicht einen alten Ast oder Stock (am besten schon ohne Rind), der euch an ein Tier erinnert. Dann könnt ihr ganz einfach ein Bild daraus machen. Dazu braucht ihr nur:

  • den Ast oder Stock
  • ein Brett
  • flüssigen Kleber (vielleicht haben eure Eltern ja auch Heißkleber oder Holzleim)
  • Malfarben
  • und eure Phantasie!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Und wenn ihr Fragen habt, wie was genau funktioniert oder wenn euch vielleicht etwas zum Basteln fehlt, ruft uns doch einfach an oder schreibt uns. Vielleicht können wir euch ja weiter helfen 😉
Und wenn ihr möchtet, könnt ihr uns natürlich auch immer ein Bild von eurem selbst gebastelten Kunstwerk schicken!