#62 Abenteuerblog

Kartoffeldruck

Das brauchst du:

  • Kartoffeln
  • Ein Bleistift oder einen Zahnstocher
  • Scharfes Messer
  • BrettFarbePapier
  • Malerkittel (oder ein altes T-shirt, das dreckig werden kann)

Als erstes wäschst du die Kartoffeln und trocknest sie dann gut ab. Danach schneidest du die Kartoffel in der Mitte durch.

Mit dem scharfen Messer schnitzt du jetzt vorsichtig das Motiv aus der Kartoffel.

…gebe ein wenig Farbe in eine Schüssel und tunke die Kartoffel dort hinein.

Nun kannst du dir mit einem Bleistift oder Zahnstocher eine Form in die Kartoffel zeichnen.

Wenn du zufrieden mit deiner Kartoffel bist…

Tipps:

  • Achte bei Buchstaben wie „J“, „K“, „B“, „C“, „D“, „E“ etc. darauf, die Buchstaben Spiegelverkehrt in die Kartoffel zu schnitzen. Ansonsten ist der Buchstabe später auf deinem Blattpapier verkehrt herum!
  • hier ist unser Rezept für super einfache und selbst gemachte Fingerfarbe: Hier klicken 😊

Schickt uns gern eure schönen Kartoffeldruckbilder an unsere E-Mail-Adresse.
Wir freuen uns auf euere Ideen 😊